Wie gehe ich mein erstes Scrum-Projekt an?

Wie heisst es so schön „die Theorie ist das Eine aber die Umsetzung etwas ganz Anderes“. @JeffSutherland hatte hierfür das Beispiel eines Tangotänzers genannt, der sich bei den ersten Tanzversuchen wohl auch ziemlich doof vorkommt🙂. Gleiches gilt auch für die Implementierung von Scrum, zumindest hatte ich dies damals so erlebt. Nachfolgend möchte ich Euch einige Learnings aus eigener Erfahrung mitgeben.
Die @ScrumAlliance gibt bei der Einführung von Scrum relativ wenig vor, was einerseits ein Vorteil ist da flexibel und adaptiv. Andererseits fühlt man sich u.a. vor einem unüberwindbaren Berg beim erstmaligen Setup eines Scrum Teams.
 124b2531bdd94b5401ec1ec8a668b80c
Generell macht es sicherlich Sinn vor Start eines Initialprojektes ein Training mit dem Pilotteam durchzuführen. Um die Kosten klein zu halten bieten sich Scrum Trainer  zum Teil auch für Gruppenschulungen ohne Zertifizierung an. Ist erstmals das Grundwissen vorhanden gilt es praktische Erfahrungen zu sammeln, entweder in einem nicht zeitkritisches internes oder aber externes Projekt. Sehr gut geeignet für eine erste Scrum Implementation  sind bspw. auch Maintenance Projekte/Teams. Denn idealerweise kennen sich die Teammitglieder bereits und d.h. funktionieren als Team, verfügen über einen guten Kundenfokus bei hohem Qualitätsverständnis. Letzteres ist wichtig bei der Erreichung von Done. Als nächstes werden die Rollen (PO, SM, TE, Testing, etc) innerhalb des Teams verteilt.
Es empfiehlt sich die Teststrategie zusammen mit Done bereits in der Projektinitialisierung zu definieren. Auch sollte vor Projektstart sichergestellt werden, dass der PO über die notwendigen Entscheidungs-, als auch Fach-Kompetenzen verfügt. Die ideale Teamgrösse liegt unter 7 Personen, aus Erfahrung würde ich mit maximal 3-4 permanenten multifunktionalen Teammitgliedern starten. Sehen Sie bei der Kapazitätsplanung bereits auch adhoc Ressourcen wie IT-Unterstützung, internes/externes technisches Consulting bspw. für Architekturreviews und Audits vor. Die ersten Sprints würde ich kurz halten 1-2 Wochen um einerseits die Meetings zu trainieren, aber auch um schnellstmöglich einen ersten Output zu erhalten.
 „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“; setzen Sie Kontroll- und Optimierungsmechanismen auf bspw. über die Messung der Velocity, Sprintfortschritts via Burndown Chart, Qualität über das Tranken von Findings, etc. Sie werden sehen, dass die Messung der Velocity das Team zusätzlich anspornt und die Performance unglaublich schnell in die Höhe schnellt. Das Tool ist in einem ersten Projekt sekundär. Verlieren Sie damit keine Zeit sondern setzen sie ein Whiteboard inkl. Post-it’s oder aber bspw. Excel via Dropbox ein, dies reicht erstmals völlig aus.
Starten Sie nicht mit einem verteilten Team. Dies ist höhere Schule bzw. ein Distributed Scrum, dazu später mehr. Dann geht’s los. Etablieren Sie alle Artefakte und Meetings. Am Anfang wird alles noch sehr ungewohnt sein und evt. etwas länger dauern. Aber bereits ab Sprint 2 werden Sie die gemachten Erfahrungen in Adaptionen einfliessen lassen.

Mirko Kleiner is a Blogger, Agilist (Agile Evangelist), Vice President Delivery at youngculture AG, Twitterer, Father of 2 beautyful Sons and Partner of a lovely Wife.

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

mirkokleiner

mirkokleiner

Mirko Kleiner is a Blogger, Agilist (Agile Evangelist), Vice President Delivery at youngculture AG, Twitterer, Father of 2 beautyful Sons and Partner of a lovely Wife.

Verifizierte Dienste

Vollständiges Profil anzeigen →

  • When you blame others you give up your power to change. Take responsibility for your future! - Chris Voss #quote 9 hours ago
  • Let us never negotiate out of fear. But let us never fear to negotiate. - John F. Kennedy #quote 12 hours ago
  • Success is the result of good judgement, which is the result of experience, experience is often the result of bad judgement. - Tony Robbins 1 day ago
  • RT @BillGates: Anybody can learn to code. And everyone should give it a try: b-gat.es/2h3cAzd #HourOfCode 1 day ago
  • Do what you can, with what you have, where you are. - Theodore Roosevelt #quote 1 day ago
%d Bloggern gefällt das: