Blog-Archive

Forecasting in agile Projects – Do you get your things done within time and budget?

Well, this sound like a question for classic approaches J. However, I often get asked how could we know in agile projects, or on product level if we get things done in time?   Agile projects are cool and simple,

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum

How Hierarchy prevents Agility

Big projects tend to setup a big project organization, but why?-And is this really supporting agility needed or is it create other risks, that slows down time-to-market?   In my previous blog entry I told you about alternatives how to handle very big

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in scale, scrum

Importance of Meetings on same level in distributed Teams

While sharing customer experiences about distributed scrum a very simple action came up, that could have big impact to team culture and satisfaction. Last week we made a workshop with one of our team sourcing customers, that has it’s own

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum

Umfrage: Wie sehr beschäftigt Euch Distributed Scrum in eurer täglichen Arbeit?

Outsourcing ist heute Realität und daher auch Distributed Scrum. In Veranstaltungen rund ums Thema Agile stelle ich fest, dass dies daher oft einer der zentralen Fragestellungen ist. Wie sehr beschäftigt Euch Distributed Scrum in eurer täglichen Arbeit und möchtet Ihr

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum

Fazit aus Speech von @JeffSutherland über Einsatz von #StoryPoints oder #Stunden in @Scrum

Noch immer erlebe ich oft Diskussionen ob Stories mittels den abstrakten #StoryPoints oder aber mittels den etwas greifbareren Stunden geschätzt werden sollen. Eine kurze Zusammenfassung der Speech von @JeffSutherland am @Scrum Master Certification Course vom 26. April 13 in Zürich. Aus menschlicher Sicht scheint die

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum

Distributed Scrum 1 – Planning Poker in virtuellen Teams

Bei verteilten Scrum Teams bzw. einem #DistributedScrum oder #ScrumOfScrum kam schnell die Frage auf wie ein #PlanningPoker durchgeführt werden kann?-Wie so oft war für uns die Einfachste die Beste Lösung. Das Wichtigste im Planning Poker, auch um Beeinflussungen zu verhindern,

Tagged with: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in scrum

Scrum – Ein umdenken im Sales Prozess 3, Kooperationsmodell „Money for nothing“

Bei Vertragsverhandlungen bezüglich Buchung eines Scrum Teams hatte @JeffSutherland @Scrum Master Certification Course Zurich einen etwas radikaleren Ansatz, wie Scrum verkauft werden könnte, vorgestellt. Gemäss Jeff ist dies nur mit erfahrenen Scrum Teams eine Option. Im Kooperationsmodell „Money for nothing“ bucht der Kunde nicht bloss über einen

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in field experience, scrum
mirkokleiner

mirkokleiner

Mirko Kleiner is a Blogger, Agilist (Agile Evangelist), Vice President Delivery at youngculture AG, Twitterer, Father of 2 beautyful Sons and Partner of a lovely Wife.

Verifizierte Dienste

Vollständiges Profil anzeigen →

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.